Wie läuft ein Shooting bei mir ab?

Zunächst werden wir nach der Buchung deines Shootings alle Details besprechen und organisieren. Noch vor dem Shooting benötige ich den vollständig ausgefüllten Model-Release-Vertrag. Die Rechnung erhälst du je nach Absprache vor oder nach dem Shooting. Am Shootingtag selbst treffen wir uns wie vorab abgesprochen und werden ganz entspannt die Zeit miteinander verbringen und vor allem ganz viel Spaß haben. Nach dem Shooting werde ich deine Bilder bearbeiten, sodass du dich später über das Päckchen im Briefkasten freuen kannst!


Wo finden meine Shootings statt und wie lange dauern sie?

Das entscheidest im Endeffekt du ganz alleine. Ich werde dich aber bei der Entscheidung gerne beraten und unterstützen. Für tolle Bilder benötigt man auch nicht immer eine super ausgefallene Location. Wenn dein Pferd beispielsweise den Stall nicht gerne verlässt, finden wir auch vor Ort garantiert geeignete Stellen. Wichtig ist bei der Locationwahl, dass wir für die Location auch eine Genehmigung haben bzw. erhalten. Ohne Genehmigung werde ich keine privaten Grundstücke betreten. Ich selbst kenne natürlich auch viele verschiedene Locations, die wir nutzen können, wenn ihr mobil seid. Zudem habe ich auch ein mobiles Fotostudio, welches für Kleintiere und Hunde geeignet ist. Hiermit können wir zum Beispiel auch bei dir zuhause bleiben. Die Dauer des Shootings hängt grundsätzlich von deinem gewählten Shootingpaket ab. Selbstverständlich kann man das Shooting aber auch vorzeitig abbrechen oder auch verlängern. Das entscheiden wir ganz spontan vor Ort nach den Gegebenheiten und dem Durchhaltevermögen deines tierischen Freundes.


Welche Jahreszeit eignet sich am Besten für ein Shooting?

Ganz klar: Jede! Ich persönlich finde ja, dass jede Jahreszeit ganz tolle Möglichkeiten für Shootings bietet. Im Frühling blüht alles wunderschön bunt. Im Sommer ist es herrlich warm und man kann sich so auch im Wasser austoben. Im Herbst ist alles so toll bunt. Und selbst im Winter, wenn kein Schnee liegt, sehen abgeblühte und trockene Wiesen oder die sanften Farben im Sonnenaufgang bzw. -untergang traumhaft schön aus. Wähle am besten eine Jahreszeit, in der auch ihr euch wohl fühlt. Oftmals sind die Jahreszeiten auch abhängig vom gewünschten Motiv.

WICHTIG: meine Shootings finden auch bei leichtem Regen oder Wind statt. Lediglich bei Starkregen/ Sturm/ Gewitter, etc. kann ein Shooting kostenlos verschoben werden. Ein bewölkter Himmel ist übrigens viel besser als strahlender Sonnenschein.


Welche Art von Fotos machen wir? Und was machen wir, wenn dein tierischer Freund während dem Shooting keine Lust mehr hat?

Hier sind wir ganz flexibel und passen das Shooting an deine Wünsche an. Du selbst darfst entscheiden, ob du mit vor die Kamera möchtest oder nicht. Von verträumten Portraits bis zu Bewegungsaufnahmen ist alles möglich. Selbstverständlich fahre ich mit dir auch zu besonderen Locations und helfe dir bei der Organisation eines Themenshootings. Bei jedem Shooting plane ich zudem ausreichend Zeit ein, um deinem tierischen Freund auch mal eine Pause zu gönnen. Dein Pferd mag nicht still stehen bleiben? Dann laufe einfach immer wieder ein Stück mit ihm. Dein Hund mag nicht liegen bleiben? Er kann sich auch hinsetzen oder auch stehen bleiben. Wir machen uns hier keinerlei Druck. Das Wichtigste an einem Shooting (neben den fertigen Bildern) ist vor allem der Spaß. Ein Shooting sollte stets in positiver Erinnerung bei deinem Tier und dir bleiben.


Was zieht man zu einem Fotoshooting an?

Von einer alltäglichen Jeans mit Pullover bis hin zum Prinzessinkleid oder auch einem Turnieroutfit ist alles möglich. Dein Outfit wählend wir am Besten an Hand deiner Motivwünsche. Mein Kleiderschrank ist zudem voll mit vielen verschiedenen Outfits, die du gerne für ein Shooting ausleihen kannst. Sag mir also einfach Bescheid, wenn du kein passendes Outfit zuhause hast.


Was kann man vor einem Shooting schon vorbereiten bzw. üben?

Im Voraus an ein Shooting kann man schon jede Menge vorbereiten. Zum Einen sollstest du die Shootingoutfits vorbereiten und deinen tierischen Freund (und dich) für das Shooting hübsch machen. Putze auch gerne mal wieder den Sattel, das Halfter, die Leine, deine Schuhe, etc. Mit deinem tierischen Freund solltest du unbedingt am Grundgehorsam arbeiten und im Vorfeld bereits viel üben. Während dem Shooting macht es vieles leichter, wenn dein Pferd ruhig stehen oder dein Pferd eine Zeit lang sitzen bleiben kann. Dein tierischer Freund kann sogar tolle Kunststücke oder Lektionen? Dann über auch die sehr gerne noch einmal. Bei einem Shooting ist ein Helfer oftmals erforderlich bzw. sehr nützlich. Frage hierfür zum Beispiel eine Freundin oder einen Freund. Beim Shooting selbst ist es wichtig, dass du alles dabei hast, was du brauchst (Leckerlies, Wasser, Handtuch, etc.).


Wie lange dauert es, bis du deine Bilder erhälst?

Nach unserem gemeinsamen Shooting werde ich alle Bilder auf meinem PC sichten und sortieren. Anschließend richte ich dir schnellstmöglich eine persönliche Online-Galerie ein. Dort kannst du dir dann in Ruhe alle Bilder ansehen und deine gewünschten Bilder auswählen. Sobald ich deine Bildauswahl erhalten habe und die vorherigen Bildbestellungen abgearbeitet sind, beginne ich mit der Bearbeitung deiner Bilder und gebe sie in den Druck. Erst wenn ich mit der Qualität der Bilder und den Prints zufrieden bin, werde ich die Bilder an dich weiterleiten. Wie lange dieser Gesamtablauf dauert, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab (wie viele offene Bildbestellungen, wie lange benötigst du für die Bildauswahl, etc.). Da ich zudem die Fotografie als Nebenjob neben meinem Vollzeitjob betreibe, kann ich leider keine garantierten Lieferzeiten gewährleisten. Ich verspreche aber, dass ich jeden Auftrag schnellstmöglich erledigen werde!


Kannst du auch alle bzw. mehrere Bilder unbearbeitet erhalten?

Hier ist meine Antwort ganz klar: Nein! Auch wenn dies andere Fotografen immer wieder anbieten, werde ich keine unbearbeiteten Bilder herausgeben. Meine Bildbearbeitung macht einen wesentlichen Anteil am fertigen Bild aus und ist daher nicht wegzudenken. Unbearbeitete Bilder, die veröffentlicht werden, repräsentieren nicht immer meine Arbeit und auch nicht meine Qualität, weshalb sie keine gute Werbung für mich wären.


Was darfst du mit deinen (meinen) Bildern alles machen?

Bei allen Shootingpaketen ist ein privates Nutzungsrecht beinhaltet. Du darfst die Bilder also für alle private Zwecke und auch für deine Social-Media-Profile nutzen. Ich würde mich sehr freuen, wenn du mich bei einer Veröffentlichung als Urheberin und Fotografin verlinkst/ markierst. Du darfst meine Bilder selbstversändlich auch vervielfältigen, aber nicht bearbeiten oder mit den Bildern bei Wettbewerben ohne meine Einstimmung teilnehmen. Ebenso darfst du meine Bilder nicht weiterverkaufen oder für andere kommerzielle Zwecke nutzen. Eine kommerzielle Nutzung kann nach Rücksprache natürlich genehmigt werden.


Meine Shootinginfos sprechen dich an und du möchtest nun ein Shooting buchen oder einen Gutschein kaufen?

Super - denn das wollte ich erreichen und ich freue mich sehr über deine Entscheidung!

Kontaktiere mich einfach per Mail über das Kontaktformular oder schreibe mir auf Facebook eine Nachricht. Ich werde mich umgehend bei dir melden und alle Dateils mit dir besprechen.